Martina Schoder
Home Contact
11.12.2017

24.04.2010

Wir besuchen die 2-teilige Skulptur »Aufsteigen - Stürzen« von Frieder Heinze am Ulanenplatz, direkt vor dem VHS Gebäude. Der aus Sachsen stammende Künstler Frieder Heinze wurde 1950 in Leipzig geboren. Anlässlich der Hessischen Landesgartenschau in Hanau 2002 hat er zwei 12 m hohe Stelen aus Porphyrstein und Eisenguss für den Ulanenplatz geschaffen. Heinze zählt zu den bedeutensten zeitgenössischen Grafikern. Das grafische Können sieht man seinen Skulpturen an: der Steinsockel und die in die Luft ragenden Eisenfiguren sind bevölkert von unzähligen Figuren und Zeichen, archaische Piktogramme die an Comicfiguren erinnern und sehr lustig und kommunikativ erscheinen. Wir werden uns diesen Zeichen nähern durch Zeichnungen und Frottagen (Rubbelbilder) und eigene Drahtfiguren basteln. Außerdem erfahren wir viel über Skulpturen generell und über die Entstehung dieser besonderen Skulptur für Hanau.


« back

NEU - Kunst in der Stadt - Kunsterlebnistag im Freien für Kinder und Eltern

Workshop der Jugendkunstschule Hanau rund um die Skulpturen von Frieder Heinze

© 2010 martina schoder :: tel +49 (0) 6 10 13 44 54 :: contact [at] martinaschoder [dot] de :: impressum