Martina Schoder
Home Contact
18.10.2017

19.11.2010 bis 4. 3. 2011

Das Projekt II „Wissenschaft begegnet Kunst - Kunst begegnet Wissenschaft", das gemeinsam vom BBK Darmstadt und dem Kompetenzcenter Adaptronik des Fraunhofer Instituts LBF in Kranichstein getragen wird, zeigt, wie fruchtbar ein Austausch zwischen Kunst und Wissenschaft ist: Seit 2009 geben sich Künstler und Wissenschaftler wechselseitig Einblick in ihre Denkmodelle, Arbeitsprozesse und Materialwelten.

Eröffnung der Ausstellung im Fraunhofer Institut / Transferzentrum Adaptronik am 19. Nov. 2010 um 18 Uhr. 

Ausstellungsdauer: bis 4. März 2011

Beteiligte Künstler:
Gisa Hillesheimer, Corinna Krebber, Eberhard Malwitz, Doris Schäfer, Martina Schoder, Bärbel Stoeckermann

Kuratorin: Heike Sütter, Projektentwicklung: Brigitte Satori Constantinescu

Zu Ausstellung erscheint ein Katalog.

Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF

Bartningstraße 47, 64289 Darmstadt

einladung_fraunhoferda.pdf einladung_fraunhoferda.pdf (110.38 KB)


Pressestimmen:

Darmstädter Echo online, 14.12.2010

"Ungewohnte Vertraulichkeiten" von A. Trieschmann


Ausstellungsrundgänge
10. Dezember 2010 - 16:00 Uhr
Ausstellungsrundgang geführt von Kuratorin Heike Sütter

20. Januar 2011 - 18:30 Uhr
Ausstellungsrundgang begleitet von Kuratorin Heike Sütter und Brigitte Satori Constantinescu

9. Februar 2011 - 18:30 Uhr
Ausstellungsrundgang im Dialog mit den KünstlerInnen

Anmeldung unter: kunstwissenschaft@lbf.fraunhofer.de

 

« back




Wissenschaft begegnet Kunst - Kunst begegnet Wissenschaft

Ausstellung im Fraunhofer Institut / Transferzentrum Adaptronik

© 2010 martina schoder :: tel +49 (0) 6 10 13 44 54 :: contact [at] martinaschoder [dot] de :: impressum