Martina Schoder
Home Contact
11.12.2017

23. 08. - 20.09.2009

HESSIALE 2009, Landeskunstausstellung BBK Hessen
23. August bis 20. September 2009, Hanau, Congress Park und Deutsches Goldschmiedehaus

einladung_hessiale_8s_ob.pdf einladung_hessiale_8s_ob.pdf (663.98 KB) mit Anfahrtskizze

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.


Pressetimmen:

Schmuckschau zur "Hessiale": Gehäkeltes Glas und Mini-Akte

Formalphabet im Deutschen Goldschmiedehaus
Bild: Rolf Oeser / FR 17.09.2009

Martina Schoder aus Niederdorfelden zeigt als eine von fünf Künstlerinnen im Deutschen Goldschmiedehaus Hanau ihr "Formalphabet", eine Sammlung handgroßer Fragmente, Zeichen und "Schnurschnörkel". Die Künstlerin arbeitet mit Keramik, ihre Objekte sind geprägt durch intensive Farben.

hessiale_online_detail_dgh.pdf hessiale_online_detail_dgh.pdf (106.55 KB)

Alphabet in Form
- ein Nachmittag zum kreativen Gestalten mit Büchern im Foyer der Stadtbibliothek Hanau

stadtbibliothek_hanau_foyer.jpg

Die HESSIALE-Künstlerin Martina Schoder lädt in Anlehnung an ihre Präsentation „Formalphabet" im Deutschen Goldschmiedehaus Hanau zu einer Erweiterung der Werkerfahrung ein. In Kooperation mit der Stadtbibliothek Hanau bietet die Künstlerin Gelegenheit mit Büchern, Schrift und Buchstaben dem Alphabet Form zugeben. Für einen Nachmittag verwandelt sich das Foyer der Stadtbibliothek in eine Werkstatt mit Büchern und Papieren die geschnitten, geklebt, beschrieben und bemalt werden können. Die Künstlerin zeigt, wie man sein eigenes Büchlein gestaltet, worauf es bei Text-Collagen ankommt und regt an zum Herstellen eigener Postkarten.
Als besondere Inspirationsquelle wird die natürliche Pflanzen- und Tierwelt dienen. Während des „Alphabet in Form" Workshops ist, wie jeden Mittwoch Nachmittag, die historische Bibliothek der Wetterauschen Gesellschaft geöffnet für alle Besucher, die alte Bücher über naturwissenschaftliche Themen kennenlernen wollen. Martina Schoder arbeitet selbst häufig nach Vorbildern aus der Pflanzen- und Tierwelt, ihre plastischen Werke sind der Schönheit der Natur zutiefst verbunden.

Alle Besucher der Hessiale sind herzlich willkommen am 9. September von 14 bis 18:00 Uhr
beim aktiven Austausch mit der Künstlerin mitzuwirken.


« back




HESSIALE 2009

Congress Park, Schlossgarten und Deutsches Goldschmiedehaus Hanau

© 2010 martina schoder :: tel +49 (0) 6 10 13 44 54 :: contact [at] martinaschoder [dot] de :: impressum