Martina Schoder
Home Contact
11.12.2017

18.04. - 15.06.2012

Martina Schoder
Korallenwald

Regionalgalerie Südhessen
Regierungspräsidium Darmstadt
Luisenplatz 2, 64283 Darmstadt

www.rp-darmstadt.hessen.de

Eröffnung am 18. April 2012, 18 Uhr
durch Regierungspräsident Johannes Baron,
Laudator: Dr. Roland Held

einladung_180412_ms_final.pdf einladung_180412_ms_final.pdf (721.70 KB)

Martina Schoder
Coral Forest

April 18 to June 16, 2012
Opening: April 18 2012, 18 pm
Welcome: District President Johannes Baron
Laudatio: Dr. Roland Held

The 2-person show titled "Onshore and Offshore" also presents
Submarine Gardens: paintings by Axel Thieme.

Regionalgalerie Südhessen
at the Regional Council Darmstadt
www.rp-darmstadt.hessen.de

Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.
Download hier:

Korallenwald und Schwebewesen
Martina Schoder 2012
Text: Dr. Roland Held

Download Eröffnungsrede, mit freundlicher Genehmigung © Dr. Roland Held
rede_rolandheld_opening_web.pdf rede_rolandheld_opening_web.pdf (64.17 KB)

Artist's statement
Marine Lebensformen spielen in meinem Werk von jeher eine wichtige Rolle. Meine organischen Abstraktionen aus Ton, Lehm und Stroh, Pflanzen, Papier, Stoff, Gips und Wachs schöpfen Inspiration aus dem reichsten Lebensraum dieser Erde. Im Wasser liegt der Ursprung allen Lebens, und selbst die heutige Unterwasserwelt hat noch immer viel gemein mit der einstigen Ursuppe vor Jahrmillionen.
Korallenriffe gelten als die Regenwälder der Meere. Kein anderes Biotop weist eine höhere Artenvielfalt auf und ist dabei so wenig erforscht. Die Korallenwälder und ihre Bewohner sind vollkommen voneinander abhängig und perfekt aufeinander abgestimmt. Dieser große Zusammenhang von Mikro- und Makrokosmos in den Ozeanen ist für mich künstlerisch besonders reizvoll, da für den Menschen unsichtbar und rätselhaft. Dort, wo wissenschaftliche Erkenntnisse noch minimal sind, finde ich als Künstlerin Potential für aesthetische Auseinandersetzungen.
Die rauhen Oberflächen meiner Skulpturen ähneln Spuren von mariner Besiedelung nach langer Lagerung unter Wasser. Daneben gibt es strahlend glatte Glasuren auf fremdartigen Texturen. Diese Qualitäten betonen den Dialog zwischen Natur und Mensch. Ein Dialog , in dem die natürliche Schöpfung den Menschen stets fasziniert, umgekehrt aber die Hervorbringungen des Menschen die Natur meist stören, oft zerstören.

Pressestimmen
was_im_unterwassergarten_blueht_daecho_04052012_hell.pdf was_im_unterwassergarten_blueht_daecho_04052012_hell.pdf (208.74 KB)

Two individual catalogues are published.
Download here:

Korallenwald und Schwebewesen
Martina Schoder 2012
Text: Dr. Roland Held

Artist's statement
Marine life forms have always played a significant role in my art work. Organic abstractions made from clay, adobe, plants, paper, textiles, plaster and wax draw inspiration from the richest environment on planet earth. Water is the origin of all life and the oceans still have much in common with the primordial soup from ages ago.
Coral reefs are considered to be the rain forests of the oceans. They show the highest variety of species, and are still the least explored natural environment. Coral gardens are perfectly balanced habitats with all species depending on each other dramatically. This larger context between micro- and macrocosm in the oceans is attractive for my artistic creation, not only because of its beauty, but more so for its enigmatic nature and the many secrets it still holds. Where scientific insights are rare, great potential is hiding for aesthetic encounters.
The rough surfaces of my sculptures allude to marine deposits and longterm under water growth such as algae or barnacles. There are also bright and glossy glazes covering alien textures. These surfaces emphasize the dialog between nature and human beings. A dialog, in which humans are fascinated by the wonders of nature, whereas - vice versa - human activities not only disturb, but often destroy nature.

« back




Zu Land und zu Wasser - Korallenwald und Submarine Gaerten

Keramische Plastik von Martina Schoder und Oelmalerei von Axel Thieme


Onshore and Offshore - Coral Forest and Submarine Gardens

Ceramic sculpture by Martina Schoder and oil painting by Axel Thieme

© 2010 martina schoder :: tel +49 (0) 6 10 13 44 54 :: contact [at] martinaschoder [dot] de :: impressum